Direkt zum Inhalt

Die Geburtsstunde von CoolDaddy

Posted in Allgemein

Heute war er da! Der Tag, den ich schon erahnen konnte, als Ida noch ein Baby war: Der Tag an dem CoolDaddy erschaffen wurde!

Mein Mann ist der Typ Vater, der unseren Töchtern irgendwann mal unheimlich peinlich sein wird. Er ist sich für keinen Scherz zu Schade und hat dazu noch das Ärger-Gen seines Vaters geerbt. Ich stelle mir vor, wie Ida mit ihren Freundinnen im Teenager-Alter im Auto sitzt und immer kleiner wird, weil er einen blöden Witz nach dem anderen macht! Ihre Freundinnen lachen aus Höflichkeit und Ida wir später zu mir kommen und sagen: „Mama, bitte fahr du uns doch nächstes Mal. Papa ist soooo peinlich!“ Und es wird meinem Mann das Herz brechen, ihm aber nicht davon abhalten weiterhin seine Tochter in Verlegenheit zu bringen. Aber das ist alles Zukunftsmusik.

Heute also waren zwei kleine Freundinnen von Ida nach dem Kindergarten bei uns zu Besuch. Und während ich mit Baby auf dem Arm eine riesige Schüssel Teig zu einem Haufen Pfannkuchen verwandelte, schmierte und rollte mein Mann fleißig für drei gackernde Mädchen Pfannkuchen.

So zwischen heisser Pfanne und Baby balancierend merkte ich zunächst nicht, das mein Mann die Ursache des Gegackers war. Er baute alle Worte, die er auf Spanisch sprechen kann (glaubt mir es sind nicht viele) ins Gespräch mit ein, weil eine von ihnen Spanierin ist. Er hofierte die Damen an den Tisch, und machte die blödesten Witze und die Mädels waren ihm ein dankbares Publikum!
Da war sie, die Geburtsstunde von CoolDaddy! Es gibt kaum etwas Schöneres mit anzusehen, als wenn deine Tochter mit ihren Freundinnen so herzhaft lacht, dass alle samt nach Luft schnappen müssen! Und jeder noch so blöde Witz wird dankend angenommen um weiter zu gackern. Kennt ihr diese Momente, in denen ihr eurer eigenen Kindheit so nah seid, weil ihr euch durch eure Kinder zurückversetzt fühlt? Dieses Mädchengekicher ist doch so etwas Herrliches.

Mein lieber Mann, jetzt ist endlich deine Zeit gekommen! Mach so viel Quatsch, wie es nur geht mit den Mädchen, bring sie zum Lachen und jauchzen und genieße es in vollen Zügen.
Und wenn du dann irgendwann das genervte Augenrollen deiner Tochter abbekommst, erinnere dich an diese Momente, und denk daran: Sie wird zu dir zurück kommen – nach der Pubertät!

Große Papaliebe hier im Haus
Die große Papaliebe

Wie sieht es bei euren Männern aus? Werden die mal n cooler Papa, oder eher ein CoolDaddy wie mein Mann?

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.