Direkt zum Inhalt

Mama’s Ups&Downs der Woche #3

Posted in Mama's Ups&Downs der Woche

Noch nie hatte ich in einer Woche so einen starken Fall von Ups nach Down, vielleicht ahnt ihr schon warum…

Die Ups der Woche

#1 Mein Mann und ich hatten Hochzeitstag und beim alljährlichen Fotoalbum anschauen meint Ida zu uns:“Mama, du siehst so schön aus und Papa, du siehts cool aus!“ (Und nein, wir hatten keine crazy Hochzeit, mein Mann hatte einen offensichtlich sehr „coolen“ Smoking an)

#2 Ida in einem Redeschwall: „…. Mama, glaubst du etwa nicht dass ich so gefährlich schaukeln kann? Aber Mama, weisst du — (nachdenkliche Pause) — ich bin gut!“ Um das Selbstbewusstsein dieses Mädchens müssen wir uns keine Sorgen machen.

#3 Milou sitzt mir gegenüber auf dem Schoß meines Mannes . Ich will den Raum verlassen, da höre ich ein langes forderndes „Maaaamaaaaa“. Das erste Mama, ganz klar und deutlich (so sage ich zumindest) Na, welche Mama kommt da nicht zurück zu seinem Baby und küsst und herzt es?

#4 Freudig strahlend kommt mein Ida-Kind beim einkaufen zu mir:“Mama, können wir gleich meine Füße nacklieren“

Ida ist ganz wild auf Nagellack

#5 Milou hat ihren Brei jetzt endgültig verweigert. Sie giert total auf alles was ich esse. Ich will eine Nektarine essen, sie nimmt sie mir weg und HEULT, wenn ich sie zurück haben will. Meckernd beklage ich mich: „Ich kann hier NICHTS essen!“ Ida sagt ganz trocken:“Aber ich kann was essen“ und strahlt!

Das Down der Woche

Der Tod von Miriam Pielhau hat mich wirklich schwer getroffen. Vielleicht, weil sie eine Tochter hinterlässt, die in einem ähnlichen Alter ist, wie meine. Vielleicht weil sie Mutter war. Vielleicht weil sie so jung war (41). Vielleicht weil sie doch als geheilt galt. Ich will es auch gar nicht weiter ausmalen, aber verschweigen kann ich es auch nicht. Die Tiefpunkte gehören leider genauso zum Leben wie die Ups.

 

Und da ich diese Woche nicht mit diesem Down enden lassen kann, gibt es noch ein UP:

Ida ist ihren ersten City-Lauf gelaufen. Von einem Marathon kann man bei den absolvierten 250m um den Marktplatz wohl kaum reden, trotzdem war ich superstolz auf mein Kind!

Ida vor ihrem City-Lauf
Ida vor ihrem City-Lauf
Nachdem Lauf mit Medaille und Fassbrause
Nachdem Lauf mit Medaille und Fassbrause

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.