Direkt zum Inhalt

Herbstzeit ist Spielezeit – Wir testen und verlosen das Spiel „Maskenball der Käfer“ von Pegasus

Posted in Werbung und Gewinnspiele

Na, graut es dir auch schon vor der „dunklen Jahreszeit“? Fragst du dich, wie du die Stunden zu Hause mit deinem Kind füllen sollst? Dann habe ich eine Idee für dich!

Ich liebe Gesellschaftsspiele. Sie sind ein schöner Zeitvertreib und machen uns Erwachsenen ebenso Spass wie den Kleinen. Seit Ida 2 ist wird hier im Haus fleißig gespielt und jedes Jahr kommen ein paar neue Spiele dazu, die auf Idas Alter abgestimmt sind.

In diesem Jahr hat Pegasus uns den ersten Spielspass beschert – mit „Maskenball der Käfer“ (ab 4 Jahren).

Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt und das ist auch gut so. Kleine Menschen wollen spielen und nicht lange erzählt und erklärt bekommen:

Die Käfer sind zum Maskenball eingeladen, aber bevor sie dort hingehen können müssen sie sich verkleiden. Also tauschen die Käfer einfach ihre Punkte, so dass jeder von Ihnen einen bunt gepunkteten Rücken hat.

Allerdings sind die verfressenen Ameisen auch eingeladen, die das üppige Buffet leer fressen wollen. Und so beginnt der Wettlauf mit den Ameisen…

Maskenball der Kaefer
Das Spiel ist schnell aufgebaut. Die Käfer haben noch einfarbige Punkte und die Ameisen wollen losziehen.

Das Spiel geht los!

Der jüngste Spieler fängt an und dreht den roten Pfeil. Zeigt dieser auf ein Blatt mit einem Marienkäfer, so darf dieser los fliegen und mit den anderen Käfern tauschen. Aber nicht jeder Käfer möchte jede Farbe haben, deshalb darf nur getauscht werden, wenn die beiden Käfer sich (magnetisch) anziehen.

Maskenball der Kaefer
Dieser Käfer will tauschen
Maskenball der Kaefer
Dieser Käfer dreht sich weg und möchte nicht tauschen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Käfer darf so lange tauschen, bis ein anderer Käfer sich weg dreht, oder bis er selbst ganz bunt ist. Dann ist der nächste Spieler am Zug. Meinem wettbewerbssüchtigen Kind musste ich an dieser Stelle erst einmal erklären, dass alle Spieler gemeinsam den Marienkäfern helfen und gegen die Ameisen spielen!

Kommt der rote Pfeil einmal auf die grünen Blätter, sind die Ameisen am Zug.

Der Pfeil landet auf einem grünen Blatt
Der Pfeil landet auf einem grünen Blatt
Die gierigen Ameisen wollen auch ganz schnell zum Buffet
Die gierigen Ameisen wollen auch ganz schnell zum Buffet

 

 

 

 

 

 

 

Gewonnen hat…

… die Gruppe, die schneller ist. Entweder gewinnen die Marienkäfer, wenn alle von Ihnen bunt sind. Dann gewinnen auch die Spieler.

Oder es gewinnen die Ameisen, wenn sie alle die grüne Ranke erklommen haben.

Die Gewinner bekommen das Festmahl
Die Gewinner bekommen das Festmahl

Spieldauer

Eine Runde zu spielen dauert ca. 10-15 Minuten, somit verliert das Kind nicht zwischendurch das Interesse.

Mein Fazit

Das Spiel wird hier gerne gespielt, weil es schnell zu verstehen ist und die Spielidee einfach Spass macht! Das Spielbrett und auch die Holzfiguren überzeugen durch schöne Farben und gute Qualität. Ich als Mama dachte erst „Oh je, diese kleinen Stifte (die Punkte der Marienkäfer), die gehen bestimmt schnell verloren“ und dann entdeckte ich, dass es von jeder Farbe zwei Ersatzstifte gibt. Besonders spannend fanden wir die kleinen Marienkäfer aneinander zu halten und auf die Anziehungskraft der Magnete zu hoffen.  Und auch die Feinmotorik wird geschult, wenn die Stifte getauscht werden. Daher finde ich auch die Altersangabe angemessen. Ida wird zwar erst im Dezember 4, kann aber trotzdem mühelos spielen. Am schönsten finde ich, dass die Kinder (es dürfen bis zu 6 Kinder spielen) alle zusammen spielen und somit gemeinsam gewinnen oder verlieren.

Deshalb freue ich mich auch sehr, dass ich ein Spiel an Euch verlosen darf!

spiel11

Gewinnspiel

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, musst du mir in den Kommentaren unter diesem Beitrag folgende Frage beantworten(bis 02.10. 23:59 Uhr):

Mit wem willst du das Spiel spielen?

Mehr nicht? Nö!

Ich freue mich natürlich, wenn du mir auf Facebook oder Instagram folgst, oder dich in meinen Newsletter einträgst. Das ist aber kein Zwang.

Die Teilnahmebedingungen findest du hier und der Gewinner wird unter diesem Beitrag bekannt gegeben.

Viel Glück! Eure Katja

Gewonnen hat Christa! Bitte schau mal in deine Mails und melde dich bei mir ?

 

79 Comments

  1. Hallo, So niedlich das Spiel! Ich würde es mit unserem Mini spielen. Die meisten Spiele bei uns gehören seinen Geschwistern.

    Liebe Grüße
    Natalia

    24. September 2016
    |Reply
  2. Mit Lulu natürlich! ? Wir liiiieben Gesellschaftsspiele und freuen uns, wenn dann der kleine Bruder auch irgendwann mitspielen kann. ?

    24. September 2016
    |Reply
  3. Kathrin
    Kathrin

    Klingt nach einem tollen Spiel!
    Ich würde mit meinen zwei Jungs spielen! Die Winter sind hier immer soooo lang und dafür sind Gesellschaftsspiele genau richtig ?
    Ganz liebe Grüße!

    24. September 2016
    |Reply
  4. Maren Kesse
    Maren Kesse

    Hallo Katja.
    Ich würde das Spiel mit Leon und seinem Kumpel Fynn spielen. Und natürlich auch mit Maya und wenn Feli soweit ist, mit ihr. Dann würden wir uns die Zeit im Haus gut vertreiben können.

    24. September 2016
    |Reply
  5. Ich versuche es mal :). Ich würde das Spiel mit meinen zwei großen Töchtern spielen (und in ein paar Jahren auch mit der Kleinsten), die sich sicherlich über so ein Spiel freuen würden!

    24. September 2016
    |Reply
  6. Maren Lorenz
    Maren Lorenz

    Hey meine liebe! Das hört sich ja wirklich toll an. würde mich sehr über das Spiel freuen ? und celina bestimmt auch ? ein guter Zeitvertreib wenn man nicht nach draußen kann! ganz liebe grüße ?

    24. September 2016
    |Reply
  7. Katrin Gö
    Katrin Gö

    Ich möchte es mit meinem Frl Lönneberga zusammen spielen… jetzt kommt wieder die Indoorzeit, da lieben wie es, zusammen zu spielen.

    25. September 2016
    |Reply
  8. Dominique
    Dominique

    Ich würde es mit meiner Nichte spielen, Brettspiele sind immer sehr beliebt

    25. September 2016
    |Reply
  9. Andrea
    Andrea

    So ein tolles Spiel. Da kann man sich über den Winter schon auf den Frühling einstimmen, wenn die Käfer wieder erwachen ? Da meine Tochter noch zu klein ist, würde ich es vorerst mit meinen Nichten und Neffen spielen. Die freuen sich immer, wenn sie zur Tante zum Spielen kommen dürfen.

    25. September 2016
    |Reply
  10. Walli
    Walli

    Mit meinen Enkelsohn.

    25. September 2016
    |Reply
  11. Sindy
    Sindy

    Ich habe ein Pflegekind, das viel Aufmerksamkeit braucht. Mit ihm zusammen möchte ich gern spielen.

    25. September 2016
    |Reply
  12. kinglouis
    kinglouis

    Ich könnte mir vorstellen, mit uns besuchenden Kindern zu spielen.

    25. September 2016
    |Reply
  13. jana
    jana

    mit meiner kleinen schwester würde ich das spiel gerne spielen

    25. September 2016
    |Reply
  14. Tanja Gußner
    Tanja Gußner

    Ich würde mit meinem Mann meinen Nichten und unserer Tochter spielen. Wir sind alle “ Spieleverrückt“ und würden uns sehr darüber freuen

    25. September 2016
    |Reply
  15. Tanja grösch
    Tanja grösch

    Meine Freundin leitet den Mutter/ Kind Treff. ( Einmal in der Woche ). Hier treffen sich Mütter mit ihren Kindern ( 0-6 Jahre ) zum gemeinsamen Frühstück und spielen. Ich kann mir vorstellen, das das Spiel hier ganz vielen Kindern und Müttern Spaß bringen würde.

    25. September 2016
    |Reply
  16. Sabine
    Sabine

    Das ist so ein wunderschönes Spiel und ich würde es gerne mit meinen zwei kleinen Söhnen spielen. 🙂

    25. September 2016
    |Reply
  17. Karin Posadowsky
    Karin Posadowsky

    gerne mit den Enkeln

    25. September 2016
    |Reply
  18. Lars
    Lars

    Mit meinen Nichten

    25. September 2016
    |Reply
  19. Peggy
    Peggy

    ich würde das Spiel gerne mit meiner kleinen Cousine spielen , sie würde sich bestimmt total freuen , sie mag nämlich auch Marienkäfer sehr .

    25. September 2016
    |Reply
  20. Lucy
    Lucy

    Ich würde das Spiel gerne mit unserer Tochter spielen. Die Spielidee ist toll und die Spielsteine sehen total niedlich aus

    25. September 2016
    |Reply
  21. Ulrike Erbskorn
    Ulrike Erbskorn

    mit meinem Patenkind

    25. September 2016
    |Reply
  22. Darina
    Darina

    mit meinen Enkelkindern, ich hab elf an der Zahl 🙂

    25. September 2016
    |Reply
    • Katja
      Katja

      Wow! Das ist ja toll!

      25. September 2016
      |Reply
  23. Christian
    Christian

    Mit meinem Hund

    25. September 2016
    |Reply
  24. Klingt toll, ich würde es gern mit meiner Enkelin Luisa spielen <3

    25. September 2016
    |Reply
  25. Kai
    Kai

    Sieht sehr schön gemacht aus, ich liebe Figuren aus Holz…
    würde ich gerne mit meinen Töchtern spielen (Alyssa und Annika).

    25. September 2016
    |Reply
  26. Eva-Maria
    Eva-Maria

    Schönes Spiel. Würde ich sehr gerne mit Felix und Moritz spielen. Besonders Felix liebt Gesellschaftsspiele.

    25. September 2016
    |Reply
  27. Andrea
    Andrea

    Ich möchte das Spiel gerne mit meinen Kindern spielen.

    25. September 2016
    |Reply
  28. Peter Durst
    Peter Durst

    Mit meine baldigen Patenkind!

    25. September 2016
    |Reply
  29. Annika
    Annika

    Das Spiel sieht toll aus, ich würde es gerne mit meinen Töchtern Lia und Ella spielen. Mein Mann darf natürlich auch gerne mitspielen 😉 dann drücken wir jetzt mal kräftig die Daumen. 🙂

    25. September 2016
    |Reply
  30. Tobias
    Tobias

    Ich würde es mit dem Sohn eines guten Freundes spielen.

    25. September 2016
    |Reply
  31. alexandra
    alexandra

    gerne mit meinen Kindern

    25. September 2016
    |Reply
  32. Ich würde das Spiel mit meiner Tochter Rachel spielen. Auch Ihre beiden Schwestern Imogen und Kayleigh hätten Spaß daran und würden bestimmt mit uns gemeinsam spielen 🙂

    25. September 2016
    |Reply
  33. Wild Norbert
    Wild Norbert

    mit meinen Neffen spiele ich am liebsten

    25. September 2016
    |Reply
  34. mkfu
    mkfu

    Ich würde das Spiel gerne mit meinem Neffen testen.

    25. September 2016
    |Reply
  35. Tanja Hammerschmidt
    Tanja Hammerschmidt

    Ich bin begeistert <3 Hüpfe gerne in den Lostopf und hoffe die Glücksfee findet mich. Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ich gewinne, das ist ja ein Hammer Gewinn. Und vielen Dank für diese wunderbare Verlosung
    Ich würde natürlich mit meinem Sohn spielen und wenn Papa brav war, dann darf er zusehen 😀

    25. September 2016
    |Reply
  36. Kerstin S.
    Kerstin S.

    Ich würde das tolle Spiel gerne mit meiner 3 jährigem Tochter spielen ❤️

    25. September 2016
    |Reply
  37. Ich würde das Spiel gerne mit dem Zicklein spielen, denn sie ist von Brettspielen schwer zu überzeugen und das Spiel hört sich so an, als könnte es ihr auch gefallen 🙂

    25. September 2016
    |Reply
  38. Anabela
    Anabela

    Nun versuche ich auch mal mein Glück… Ich würde es mit dem Patenkind (Finja) meines Mannes spielen.

    25. September 2016
    |Reply
  39. Karin Rudat
    Karin Rudat

    gern mit den Nachbarskindern

    26. September 2016
    |Reply
  40. Reinhard Pitz
    Reinhard Pitz

    Natürlich mit meinen Enkeln….

    26. September 2016
    |Reply
  41. Michael Freyer
    Michael Freyer

    mit unserem 6jährigen Sohn

    26. September 2016
    |Reply
  42. Stefanie
    Stefanie

    Erinnert mich sehr an ein Spiel für Größere, das ich schon als Kind hatte-Formica, kennst du das? Ich würde dieses Spiel mit meinen beiden Mädels spielen, die Kleine wird zwar auch erst 4, aber sie spielt auch schon echt gerne!

    26. September 2016
    |Reply
    • Katja
      Katja

      Nee, aber das werde ich gleich mal googlen!

      26. September 2016
      |Reply
  43. Maja
    Maja

    Das Spiel ist ja wahnsinnig niedlich! Würde es gern mit meinem kleinen Prinzen spielen.

    26. September 2016
    |Reply
  44. stefan doblinger
    stefan doblinger

    Mit meinen Sohn 5 Jahre macht des viel Spaß

    26. September 2016
    |Reply
  45. Andreas Eckl
    Andreas Eckl

    Natürlich mit meinem Mädchen und (hoffentlich bald) mit meinem kleinen Sohn. Freu mich schon drauf!

    26. September 2016
    |Reply
  46. Simone Gl.
    Simone Gl.

    So ein süßes Spiel. Das würde ich zuerst mit meinem Enkel spielen.

    26. September 2016
    |Reply
  47. Vanessa B.
    Vanessa B.

    Schönes Spiel. Ich würde es mit meinem Patenkind spielen 🙂

    26. September 2016
    |Reply
  48. Inga
    Inga

    Oh, ich bin oft Babysitter bei meiner kleinen Nichte Clara. Gelegentlich kommen auch deren Freundinnen mit ihren Muttis zu Besuch und dann machen wir gerne Spiele. Wir würden „Maskenball der Käfer“ ausgiebig spielen und testen und natürlich hier auch berichten. 🙂

    26. September 2016
    |Reply
  49. christa
    christa

    unsere Lütten würden sich mächtig über ein neues Spiel freuen

    26. September 2016
    |Reply
    • Katja
      Katja

      Christa, meine Ida hat dich ausgelost! Schau mal in deine Mails!

      6. Oktober 2016
      |Reply
  50. Tom
    Tom

    Tolle Aktion!
    Als 10-facher Onkel findet man schnell viele Mitspieler 😀
    Allen viel Erfolg!

    26. September 2016
    |Reply
  51. Heike W.
    Heike W.

    Meine Tochter Lina ist jetzt noch etwas zu klein. Ich würde ihr das Spiel aber zum Geburtstag schenken und mich auf unendliche Spielenachmittage freuen!
    Und dann werden wir es kaum abwarten können, dass auch ihre kleine Schwester Johanna dieses tolle Spiel spielen kann.

    26. September 2016
    |Reply
  52. Rebi
    Rebi

    Ich würde es mit meinem Neffen spielen 🙂

    26. September 2016
    |Reply
  53. Alex
    Alex

    Ich würde das Spiel mit meiner Frau, meinen Schwiegereltern, meinem Schwager, unserem kleinen Mann und seinen Freunden sowie deren Eltern spielen! Spielenachmittage sind immer etwas tolles, auf das sich alle freuen! Jeder kann dann mal mitspielen! Die Kids haben Spaß und können je nach Spiel ihre Fähigkeiten weiterentwickeln oder etwas dazulernen.

    26. September 2016
    |Reply
  54. Matze
    Matze

    Ich würde das Spiel mit dem „kindergarten“ meiner Schwägerin spielen. Bei Ihr sammeln sich immer alle Nachbarskinder und wollen manchmal aus unterhalten werden.

    26. September 2016
    |Reply
  55. Gerlinde Kaneberg
    Gerlinde Kaneberg

    wundervoll,würde gern mit meinen enkeln spielen

    26. September 2016
    |Reply
  56. Herbert
    Herbert

    Würde das Spiel sehr gerne mit meinen Jungs 4 & 6 Jahre alt spielen.

    27. September 2016
    |Reply
  57. Daniela
    Daniela

    Ein wirklich süßes Spiel.
    Ich würde es natürlich mit meinem Sohn spielen, perfekt für die kommenden kalten Wintertage 😉

    27. September 2016
    |Reply
  58. Steffi T.
    Steffi T.

    Ich würde das Spiel mit meinen drei kleinen -großen Mäusen spielen. Perfekt um den ein oder anderen Herbsttag mit einem leckeren Kakao und Keksen zu bestehen.

    27. September 2016
    |Reply
  59. Brit
    Brit

    Meine 3 Mädchen sind alles unsere Maikäfer, bei der Blogüberschrift war ich schon hellauf begeistert. Wir würden uns sehr freuen, wenn das Spiel uns begeisterte Spielefamilie erreichen würde.

    28. September 2016
    |Reply
  60. Heike
    Heike

    Ich würde es mit meinem Patenkind spielen.Er ist vier Jahre alt und wartet immer schön dass ich komme und mit ihm was spiele.

    28. September 2016
    |Reply
  61. Petra
    Petra

    ich bin 6 x Tante – da käme ein neues Spiel grade recht 🙂

    28. September 2016
    |Reply
  62. Gabo
    Gabo

    Ich würde es mit den Senioren in der Seniorenresidenz spielen.

    28. September 2016
    |Reply
    • Katja
      Katja

      Ich glaube, dass wär bestimmt auch was für Senioren!

      28. September 2016
      |Reply
  63. Mareen
    Mareen

    Die Nachbarstöchter kommen regelm. zu Besuch und kommen langsam in das Alter für solch ein Spiel.

    29. September 2016
    |Reply
  64. Antje Köhler
    Antje Köhler

    Mein Sohn ist gerade 4 geworden. Meine Tochter ist 6, wir spielen jeden Tag und würden das Spiel zu dritt, zu viert mit unserem Papa, mit Oma und Opa und mit gastkindern spielen.

    29. September 2016
    |Reply
  65. Jeannette H.
    Jeannette H.

    Das ist ja putzig! Ich würde es gern mit meiner 4 jährigen tochter und meinem 5 jährigen Sohn spielen!

    30. September 2016
    |Reply
  66. Jennifer
    Jennifer

    Ich würde das gerne mit unserer Tochter und meinem Mann spielen. Wir spielen gerne Gesellschaftsspiele zusammen und haben immer eine Menge Spaß dabei!

    30. September 2016
    |Reply
  67. Jessica M.
    Jessica M.

    Das ist ein tolles Spiel und ich würde es super gerne mit meinen beiden Kindern spielen 🙂

    1. Oktober 2016
    |Reply
  68. Marga
    Marga

    mit meinem Patenkind

    1. Oktober 2016
    |Reply
  69. Barbara
    Barbara

    mit der ganzen familie, von 3-80

    1. Oktober 2016
    |Reply
  70. Juli
    Juli

    Mit meinem Sohn der dreieinhalb Jahre alt ist. Er liebt Brettspiele.

    1. Oktober 2016
    |Reply
  71. Andrea Braun
    Andrea Braun

    Wir würden damit Familienspieleabende gestalten.

    1. Oktober 2016
    |Reply
  72. Nadine
    Nadine

    Ich würde das Spiel sehr gerne gewinnen. Es hört sich wirklich gut an. Meine 3 Kinder lieben Spiele und würden sich sehr freuen.
    LG Nadine

    2. Oktober 2016
    |Reply
  73. Klingt nach einem tollen Spiel. Ich würde es mit meinen Mädels spielen, die im Januar 4 werden 🙂

    2. Oktober 2016
    |Reply
  74. Karlheinz
    Karlheinz

    mit meinen Jungs

    2. Oktober 2016
    |Reply
  75. Linda
    Linda

    Mit meinen Sohn würde ich das Spiel gerne spielen, denn er liebt Gesellschaftsspiele…

    2. Oktober 2016
    |Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.