Direkt zum Inhalt

Mamas Ups & Downs der Woche #19

Posted in Mama's Ups&Downs der Woche

Eine ganz wunderschöne Woche liegt hinter uns. Halloween, Milous erster Geburtstag (nächste Woche gibt es die Details) und dann hatten wir einen super gemütlichen Tag bei einer lieben Freundin, die ganz ganz bald ihr erstes Baby bekommt. Ich liebe diese wohlige Ruhe, die bei Schwangeren in der Wohnung herrscht. Kennt ihr das auch?

Jetzt macht sich die Vorfreude auf das Wochenende breit, denn wir bekommen Besuch… von wem? Das erfahrt ihr am Sonntag im Wochenende in Bildern! Aber erst mal zu den Ups & Downs…

Die Ups der Woche

#1 Ida ist super aufgeregt, weil Halloween ist. Sie war übrigens die einzige in Verkleidung im Kindergarten, aber das nur nebenbei. Sie erklärt mir also aufgeregt, wie es geht:“ Also Mama, man klingelt an der Tür und dann sagt man:’Süsses oder Saures!‘ Denn wir feiern ja Hallo EEEEEN!

#2 Morgens beim Kämmen. Ida erklärt: „Mama, man muss immer die Haare kämmen, damit keine Läuse kommen!“ Ich erkläre ihr, dass die manchmal auch kommen, selbst wenn man immer kämmt, weil sie von einem anderen Kopf auf den eigenen hüpfen. Ida sagt: „Ich hab Angst!“ Ich:“Das brauchst du doch nicht, bei euch im Kindergarten sind doch keine Läuse!“ Ida:“Ok, wenn eine Läus kommt, dann laufe ich soooo schnell weg“ und dann rennt sie weg.

#3 Im Kindergarten sitzen wir in der Umkleide und warten, dass Ida ihre Hausschuhe anzieht. Milou schnappt sich einen rumliegenden Regenschirm. Ida will ihn ihr erst wegnehmen, aber ich sage, dass Milou ihn sich doch ruhig anschauen kann. Ida: “ Ja ok, der liegt ja schon seit Jahren da!“ Neben der Tatsache, dass sie noch nicht mal ein Jahr in den Kindergarten  geht, frage ich mich, woher sie diese Sprüche immer hat!

#4 Nochmal im Kindergarten. Ida „schubbst“ mich oft raus, denn das erleichtert ihr den Abschied. Diesmal begleitet sie mich bis zur letzten Tür und sagt: „Tschüss Mama! Grüß Papa und Milou von mir! Mach’s gut! Komm gut nach Hause!“ (Wir wohnen 2 Häuser neben dem Kindergarten…)

#5 Wir malen abends im Bett seit neuestem auf den Rücken des anderen und der muss raten, was es ist. Ida’s erster Tipp bei den ungefähr 5 Malen davor ist „Mandala“. Also male ich ihr ein Mandala auf den Rücken. Ich soll ihr auch gleich ein bisschen helfen und sage:“Ein M…(Pause)…Ma….(Pause)…Man…“ Da schiesst es aus Ida wie aus der Kanone: „Eine Mandarine!“ Mhhhh

Das Down der Woche

… gibt es nicht! Unsere Woche war wirklich fabelhaft! Milou kommt mittlerweile super damit zurecht zur Tagesmutter zu gehen und mit Ida läuft es auch besser!

Wie war eure Woche?

Milou war zwischendurch ganz schön K.O.nhat aber alles bestens überstanden.
Milou war zwischendurch ganz schön K.O.hat aber alles bestens überstanden.

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.