Direkt zum Inhalt

Von Porsche und Plätzchen – Unser Wochenende in Bildern (10./11.12)

Posted in Wochenende in Bildern

Was für eine Steigerung haben wir an diesem Wochenende hinter uns. Vom absoluten Tiefpunkt am Freitag zu einem doch noch gelungenem Sonntag. Bitte nicht so schnell nochmal.

Samstag

Wir waren gestern Abend Milou im Krankenhaus, denn sie war unglücklich in der Turnhalle gestürzt und hat sich am Auge einen Cut geholt. Daher war auch die Nacht recht schnell zu Ende (Team 5:45) und auch Ida schläft nicht gerade lang für ihre Verhältnisse.

So sind wir sehr schnell angezogen uns wollen gerade Brötchen holen, als auffällt, dass mein Mann meine Tasche aus Versehen mitgenommen hat. In ihr: Mein Portmonaie.

Aber meine Lebensretterin in jeder Lebenslage hat zum Glück kann mich mal wieder retten und hat genug Bargeld zu Hause, dass ich nicht nur Brötchen sonder auch den geplanten Wochenend-Einkauf machen kann. Also Kinder, ab ins Auto! Igitt, erst kratzen!

Zum Glück ist unsere Lebensretterin selbst Mami, denn es ist wirklich noch sehr früh…

Mit Geld in der Tasche können wir ins Shoppingcenter gehen und beim Bäcker frühstücken.

Und auch der Einkauf wird gleich erledigt.

Wir bringen die Einkäufe nach Hause und damit Milou keine Hallenphobie bekommt, schauen wir uns mal ein Kinder-Basketballtraining an. Vielleicht bekommt Ida ja Lust, dort auch mal mitzumachen. Milou ist begeistert.

Mittagessen ist heute zum Glück schnell gemacht.

Milou wacht viel zu früh auf, will aber nicht mehr schlafen und ist ab dann super schlecht drauf. Wahrscheinlich steckt sowohl der Sturz, als auch die 6-fach Impfung von gestern in ihren Knochen.

Weil Ida morgens bei unseren Freunden ein Lebkuchenhaus gesehen hat, sollen wir heute unbedingt eins basteln, also ziehen wir nochmal los und finden tatsächlich Idas persönliches Traumhaus.

Beim Auspacken bemerken wir, dass wir nicht alle Zutaten zu Hause haben, deshalb fahren wir ein drittes Mal in den Supermarkt. (An der Stilldemenz kann es mittlerweile nicht mehr liegen und schwanger bin ich auch nicht)

Endlich können wir loslegen. Leider ist das ganze „Projekt“ mit zwei kleinen Kindern kein Zuckerschlecken (für die Kinder irgendwie doch), aber als ich sehe mit wieviel Sorgfalt und wie durchdacht Ida ihr Schloss dekoriert, da ist der Stress vergessen.

Und Ida sagt ganz stolz: „Mama, ich bin auch zufrieden!“ Meine kleine Perfektionistin…

Ich bin super froh, als beide Kinder endlich schlafen und komme auch zu ein wenig Ruhe.

Sonntag

5:20 Uhr starten wir wenig begeistert unseren Sonntag. Ich brauche Kaffee….

Fast 2 Stunden später wird auch der Rest der Familie wach. Ich mache mich auf zum Brötchen holen, denn ich brauche dringend Frühstück.

Es regnet ein wenig, deshalb beschließen wir ins Museum zu gehen. Wir leben schon über ein Jahr in Ludwigsburg und waren noch immer nicht im….

… Porsche Museum in Stuttgart.

So viele schöne Autos warten auf uns, aber die kleinen halten uns auf Trapp.

Und stellen das Museum auf den Kopf.

Ida testet mal, wie ihr so ein Flitzer steht.

Während Milou eher von etwas anderem fasziniert ist.

Mittags kehren wir zurück nach Hause, aber Milou mag wieder nicht lange schlafen.

Dann hat Ida die Idee, dass wir Plätzchen backen könnten. Zum Glück hab ich alle Zutaten da, die wir brauchen.

Wir verbringen den ganzen Nachmittag mit backen.

Die Ofenzeit wird mit kuscheln verkürzt.

Fertig! Mhhhhhh…

Wir schliessen den Tag mit einem Spaziergang bei Sonnenuntergang ab.

Und bevor ihr jetzt wieder verschwindet, schaut euch nochmal Milous Hose an, die könnt ihr noch bis Heute hier gewinnen! Also schnell noch mitmachen!

Kommt gut in die neue Woche!

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es bei Geborgen Wachsen

 

 

4 Comments

  1. Anabela
    Anabela

    Die Plätzchen sehen sehr gut aus. Was für ein Wochenende … ????

    11. Dezember 2016
    |Reply
    • Katja
      Katja

      Du sagst es!

      11. Dezember 2016
      |Reply
  2. Wow, scheint als hättet ihr ein schönes Wochenende gehabt, auch mit dem kleinen Unfall…
    Das Lebkuchenhaus ist so wunderschön geworden!! Auch die Plätzchen sehen wirklich super lecker aus!
    Ich wünsche euch einen schönen Abend und morgen einen guten Start in die Woche 🙂

    Liebe Grüße Melanie

    11. Dezember 2016
    |Reply
    • Katja
      Katja

      Dankeschön! Ja, wir dürfen das Lebkuchenhaus nicht anfassen, sonst gibt es Ärger mit Ida 😀 Aber die Plätzchen erlaubt sie uns!

      11. Dezember 2016
      |Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.