Direkt zum Inhalt

Linkliebe Januar

Posted in Linkliebe

Nanu, da ist der Januar schon wieder rum. Manchmal kommt es mir vor, als wären wir schon im Mai, weil so viel passiert ist und an anderen Tagen glaube ich, den Januar nur durch Milchglas angesehen zu haben. Da ich letzten Monat mit der Linkliebe ausgesetzt habe, beginnt das Jahr gleich mit ein paar Knallertexten!

Ein Text noch aus dem letzten Jahr von Mamahoi hat mir ein emotionales Flashback gegeben. Kerstin ist gerade mit ihrem zweiten Kind Schwanger und genießt noch einmal die Zweisamkeit mit ihrer großen Tochter. Wird es diese Momente in Zukunft noch genau so geben? Werde ich dir trotzdem gerecht werden können, auch wenn ein Baby im Haus ist? Das und noch viel mehr in „Mein großes Mädchen, ich werde unsere Zweisamkeit vermissen!“

Ich hoffe es ist nicht zu spät für diese wunderbare Eis-Aktion! Lotti von Zicklein und Böckchen zeigt uns wie man Traumhafte Eiskerzen selber machen kann. Ich wünschte ich hätte einen garten, dann wäre er voll mit den Eislichtern!

Sarah von Lotte und Lieke hat einen ganz ganz wunderbaren Text über die Trotzphase geschrieben. Er ist ganz einfühlsam und liebevoll und regt mit Sicherheit jeden der auch gerade in der „Trotzphase seines Kindes“ steckt, zum nachdenken an. „Outtakes: Kein Verständnis für Trotzkinder“ gehört einer Reihe Familiengeschichten auf Sarahs Blog an, die sowieso sehr lesenswert ist!

Meine liebe Katharina hat gerade ihren Blog in „Kinderleute“ umgetauft (vormals Stadt Land Familie) und spricht mir aus der Seele in Ihrer Lobeshymne auf ihren Kindergarten! Dieser Text sollte auf jeden Fall von dir gelesen werden, wenn du gerade noch in Elternzeit bist und zweifelst, wie das mit dem Kind „abgeben“ werden soll, oder wenn du gerade in der Eingewöhnung bist! Aber auch für alle Kindergarten-Eltern ist es schön sich bewusst zu machen was man mit dieser Art von Betreuung alles hat! Wie der Kindergarten das Leben meiner Kinder reicher macht.

Ein wahres Juweel unter meinen Fundstücken ist der Blog Conni Koepp trifft. Noch nie hat mich ein Blog so süchtig nach mehr gemacht. Es hat rein gar nichts mit Mamas zu tun, sondern mit Begegnungen – ohne Wertung, ohne Vorurteil, ohne Missgunst, ohne Entsetzen. „Meine“ erste Begegnung war „auf Messers schneide“ und seid gewarnt, es ist starker Tobak und nichts für zimperliche. Mich hat diese Begegnung total bewegt und ich musste immer wieder an sie denken. Soviel sei schon gesagt: Es geht um Mord.

Und zu guter Letzt ein Rezept, das mir das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt! Yvonne von Mohntage kombiniert meine Weihnachtsendeckung des Jahres 2016 (bei Schwiegermutter auf dem Weihnachtstisch) Lemoncurd mit Basilikum. Wer diese Geschmackskombi noch nicht kennt, der hat was verpasst! Also lasst euch den Namen nochmal auf der Zunge zergehen und dann ab zum Rezept: Baked lemon curd donuts mit Basilikum und bitte immer ein fertig gebackenes „Belegexemplar“ an mich schicken!

 

Ich hoffe, dass der ein oder andere Link bei Euch anklang gefunden hat und freue mich auf die nächsten Links! Falls ihr übrigens etwas entdeckt, das ich unbedingt lesen muss, dann her damit! Am besten in den Kommentaren oder per Mail!

Eure Katja

2 Comments

  1. Hey Katja! Ich freue mich total bei deiner Linksammlung dabei zu sein! ? vielen Dank und schön, dass dir die Donuts gut gefallen. Liebe Grüße, Yvonne

    1. Februar 2017
    |Reply
    • Katja
      Katja

      Sehr sehr gern!

      1. Februar 2017
      |Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.