Direkt zum Inhalt

Dein ist mein ganzes Herz #Liebesbriefparade

Posted in Muttergefühle

„Dein ist mein ganzes Herz“ singe ich schon den ganzen Tag, weil ich Dir diesen Liebesbrief schreiben möchte. Und irgendwie fasst diese Zeile es ganz genau und kurz und knapp zusammen, was ich für Dich empfinde!

Ich wette Du wirst mich nun tagelang mit dieser Zeile besingen, wenn ich mal wieder motze, weil ich genervt oder gestresst von unserem Alltag bin. Ich wette Du wirst innbrünstig und leidenschaftlich trällern und uns jeden Tag aufs Neue diesen Ohrwurm machen, an dem ich jetzt Schuld bin.

Dein ist mein ganzes Herz. Weil du mich immer zum lachen bringst. Weil du mich weder von oben herab noch von unten herauf anschaust. Weil wir zusammen unschlagbar sind. Weil ich nur mit Dir dieses Leben, was wir führen, lieben kann. Weil ich nur mit Dir unabhängig und doch gebunden bin.

Ich liebe deinen Ehrgeiz, deine Zielstrebigkeit und deine Bescheidenheit. Ich liebe es, dass du immer ehrlich zu mir bist und ich es auch zu dir sein kann, ohne Angst zu haben. Ich liebe es, dass du mich jeden Tag daran erinnerst, dass du mich liebst und von mir einforderst, dass ich dich zurückliebe.

Du liebst und küsst mich, machst dumme Witze, die nur mich zum lachen bringen. Sagst mir, wenn ich einen Fehler mache ohne mich zu ermahnen. Du bist immer für mich da, auch wenn du so oft weit weg bist. Und wenn es hart auf hart kommt, dann kämpfst du mit mir gegen die ganze Welt

Dein ist mein ganzes Herz, denn du trägst eine riesige Verantwortung auf deinen Schultern -und das nicht nur für dich, sondern auch für mich und für unsere Mädchen. Ohne Dich wäre ich jetzt nicht hier, wo ich bin. Ohne Dich, gäbe es diese zwei kleinen Wesen nicht, die zur Hälfte dein und zur anderen Hälfte mein Herz tragen. Ich liebe dich von ganzen Herzen und Dein ist mein ganzes Herz.

Ps: Ich habe früher übrigens immer „Daim ist mein ganzes Herz“ gesungen, ergab viel mehr Sinn! (Du weißt ja, dass ich romantische Momente immer kaputt mache.)

Dieser Liebesbrief musste einfach geschrieben werden, denn Wiebke vom Blog Verflixter Alltag hatte schon zum Valentinstag zur #Liebesbriefparade aufgerufen. Wie immer auf den letzten Drücker!

3 Comments

  1. Liebe Katja, aber auf den allerletzten Drücker 😉
    Und jetzt habe ich auch einen Ohrwurm. Die Version mit „Daim“ gefällt mir besonders gut. Das kann ich auch sehr gut nachvollziehen 😉
    Ein sehr schöner Text, der sicherlich auch eine sehr schöne Erinnerung für Euch zwei an die jetzige Zeit ist <3
    Lieben Gruß, Wiebke

    1. April 2017
    |Reply
    • Katja
      Katja

      Ja das stimmt! Ich Summe auch die ganze Zeit die „Daim“ Version 🙈

      1. April 2017
      |Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.