Direkt zum Inhalt

Mama’s Ups & Downs der Woche #42

Posted in Mama's Ups&Downs der Woche

Endlich befinden wir uns auf dem Weg zur Normalität. Die Magen-Darm-Grippe hat ihre Spuren hinterlassen und so werden mir aktuell die Haare vom Kopf gefressen. Ich kann schon nicht mehr zählen, wieviele Bananen Milou in dieser Woche gegessen hat. Hier kommen die Höhen und Tiefen der Woche.

Die Ups der Woche

#1 Milou ist momentan zuckersüß! Sie kann jetzt „Buch“ sagen und schnappt sich regelmäßig eins ihrer Lieblingsbücher, setzt sich auf die Couch  und fordert uns alle mit einem gelispleten „sitzen“ auf zusammen das Buch anzuschauen. Es  reicht nicht, wenn nur einer mit ihr sitzt, sie will alle Schäfchen beisammen haben.

#2 Wir sind auf dem Rückweg vom Spielplatz und Ida und ihr Papa machen Wettläufe. Auf einmal sagt Ida zu mir: „Mama, Papa ist kompliziert, oder?“ Ich: „Hä? Wieso das denn?“ Ida: „Na wie heisst das nochmal, wenn der zu früh los läuft?“  – Ahhhh disqualifiziert!

#3 Ida erzählt mir vom Kindergarten: „Und dann ist ganz viel durchgefallen!“ Ich.“Wie bitte? was ist durch gefallen?“ Ida:“Na wie heisst das nochmal, was ich hab? Die Krankheit?“

#4: Ich frage empört:“Ida hast du gepupst?“ Ida so:“Ich glaub ja“ Und sie wendet sich ihrem Papa ganz stolz zu:“Das Pupsen hab ich von dir , Papa!“

#5: Ihr merkt, hier war das Thema der Woche Magen Darm. Selbst Milou, die kaum ein Wörtchen reden kann, lacht wenn sie pupst und sagt begeistert:“Papa!“ So ist es wohl im Weiberhaushalt.

Das Down der Woche

Na, ihr könnt es schon nicht mehr hören, das Gejammer oder? Ich auch nicht! Ich bin jetzt einfach nur froh, dass wir es überstanden haben! Jetzt muss nur noch der Frühling zurückkehren und dann sind wir überglücklich!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Eure Katja

Der beste Beweis: Gibt das Leben (oder Mama) dir Zitronen, kannst du trotzdem lachen!

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.