Direkt zum Inhalt

In Ulm, um Ulm und einen Sieg geklaut – Unser Wochenende in Bildern (6./7.05.)

Posted in Allgemein, and Wochenende in Bildern

Wir haben endlich mal wieder einen Ausflug gemacht und hatten ein ganz spannendes Wochenende. Nach einer gefühlten Ewigkeit des zu-Hause-Bleibens tat es unheimlich gut in einer fremden Stadt durch die Gassen zu gehen und alles zu entdecken.

Samstag

Wir sind heute morgen nur zu Dritt, deshalb fällt das Frühstück klein aus.

Ich brauche eine ganze Weile zum Aufräumen und die Mädchen spielen in ihrem Zimmer. Das Wetter ist fantastisch, deshalb fahren wir zum Hof. Ich kann meinen Mini-Einkauf erledigen und die Mädchen spielen und schauen den Tieren zu.

Wir verspielen uns wie fast jedes Wochenende und auf einmal wird die Zeit ganz knapp. Ich mache schnell Nudeln mit Tomatensauce, die aber von beiden Kindern verschmäht wird, und dann geht’s ab ins Auto.

Wir fahren heute nach Ulm. Dort spielt unsere Lieblingsbasketballmannschaft und braucht uns dringend als Glücksbringer.

Da wir Milous Mittagschlaf für die Fahrt nutzen, sind wir sehr früh da und können auch noch etwas die Stadt erkunden. Direkt nach dem Aussteigen haben die Mädchen aber erstmal Hungerrrr!!!! Zum Glück findet sich gleich ein sehr nettes Lokal.

Bei diesem herrlichen Wetter können wir unser Essen gleich draußen genießen.

Nach der Stärkung geht es ab zum Wahrzeichen der Stadt! Dem Ulmer Münster.

Das Münster ist die größte evangelische Kirche Deutschlands und hat sogar den höchsten Kirchturm der Welt. Das mag der Grund dafür sein, dass es so schwer ist, ihn komplett auf ein Foto zu bekommen.

Auf dem Platz vor dem Münster bekommen wir einen schönen Luftballon geschenkt.

Im Münster ist es ziemlich kalt und Milou jagt sämtlichen Angestellten im Münster einen schrecken mit dem Luftballon ein. Denn diese befürchten, dass er mit Helium gefüllt ist und meine Einjährige nicht in der Lage ist ihn am Boden zu halten. Aber wir klären das schnell auf.

Als wir aus dem Münster kommen, ist ganz viel los auf dem Platz. Zwei Männer spielen auf diesen langen Dingern und die Stimmung wird gleich ruhig und schön.

Ich träume sofort von all den spannenden Orten, die hier auf der Platte vor dem Münster ausgeschildert sind.

Oje, wir haben die Zeit gar nicht im Auge gehabt (passiert uns irgendwie öfter) und müssen jetzt schleunigst zum Spiel. Dort wartet unsere Mannschaft schon mit einem 10 Punkte Rückstand auf uns Glücksbringer.

Die Rahtiopharm-Arena ist wirklich beeindruckend. Laut, heiß und vor allem orange!

Aber unsere Mannschaft lässt sich davon nicht beeindrucken und liefert einen echten Krimi – mit Verlängerung!

Superhappy, dass wir diesen ersten Sieg in der Playoffs-Serie auswärts klauen konnten können wir die Halle verlassen.

Auf dem Rückweg schläft Milou schon ein und Ida fällt zu Hause hundemüde ins Bett.

Sonntag

Heute können wir mit dem Papa frühstücken.

 

Das Wetter ist mies und so schicke ich die Kinder hoch zum spielen, damit ich die Wäsche machen kann.

Ein kleiner Snack zwischendurch erfreut besonders Milou, die ganz euphorisch:“Erdbiiiieeees“ schreit!

Könnte sein, dass das Kinderzimmer mal wieder aufgeräumt werden sollte…

Zum Mittagessen hat Ida sich gewünscht, dass wir Spargel beim Hof essen gehen sollen. Wir lassen uns nicht zwei mal bitten.

Auch die Kinder kommen auf ihre Kosten.

Jetzt muss Milou dringend Mittagsschlaf machen. ich gönne mir einen Kaffee, bevor es weiter an die Wäsche geht.

Milou wacht auf, schläft aber nach kurzer Zeit wieder auf meinem Arm ein.

Als sie irgendwann wach wird, hat es aufgehört zu regnen und wir gehen raus auf dem Spielplatz. Da ist seit ein paar Tagen wieder die Wasserpumpe aufgebaut und wir haben sie ganz für uns allein.

Natürlich reichen die Matschhosen, die die Mädchen anhaben nicht aus. Ärmel und Füße sind komplett nass, deshalb geht es sofort in die Badewanne und ich mache uns währenddessen das Abendessen.

Was für ein schönes Wochenende! Ich freue mich schon auf die kommende Woche, denn wir fliegen nach Hamburg und haben dort viel vor!

Habt einen schönen Start in die Woche!

Eure Katja

PS: Mehr Wochenenden in Bildern gibt es bei Geborgen Wachsen.

 

4 Comments

  1. Christine
    Christine

    Juhuuu, endlich wieder ein neuer Artikel ☺️👏🏻
    Ich habe die ganze Woche auf einen neuen Artikel gehoffte und immer mal wieder vorbeigeschaut 😄😎, weil ich hier so gerne lese.

    Glückwunsch zum Sieg gegen Ulm 👍🏻👏🏻

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche 💕

    7. Mai 2017
    |Reply
    • Katja
      Katja

      Oh ja, diese Woche war so viel Trubel, dafür gibt es nächste Woche mehr! Vielen Dank für die Glückwünsche!

      7. Mai 2017
      |Reply
  2. Danke für die tollen Eindrücke, was hat euch denn am besten gefallen?

    27. Mai 2017
    |Reply
    • Katja
      Katja

      Das Münster hat uns schwer beeindruckt, aber auch die Stimmung in der Halle! Wir kommen bestimmt nochmal nach Ulm!

      30. Mai 2017
      |Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.