Direkt zum Inhalt

Heiß und heißer- Unser Wochenende in Bildern (10./11.6.)

Posted in Allgemein

Manchmal weiß ich gar nicht, wo die ganze Zeit hin ist. Die letzte Woche ist nur so vorbei gerast und das Wochenende zieht genau so mit. Und es war super heiß!

Samstag

Wir stehen schon um 6 Uhr auf. Ich gehe erstmal duschen, um wach zu werden und trotzdemTrödelei sitzen wir um 7:30 Uhr am Frühstückstisch.

Danach können wir ohne Samstagsstress alles, was ich gestern beim Einkaufen vergessen habe, heute einkaufen. Und das letzte auf der „Hab ich vergessen“-Liste ist Spargel vom Hof.

Praktischer Weise können wir hier auch den Rest des Vormittags verbringen. Mit Ziegen streicheln …

… und einem klitzekleinen Eis, das Milou wehement eingefordert hat.

Mittagessen gibt es aber lieber zu Hause. Kartoffelsalat und Berner Würstchen.

Während Milous Mittagsschlaf gönnen Ida und ich uns noch einen Nachtisch.

Ida geht danach in ihr Zimmer, dreht die Musik auf und tanzt. Sie tanzt so lange bis Milou aufwacht und wir tanzen dann auch noch ein bisschen.

Aber dann ist es Zeit die Sonne zu geniessen, deshalb geht es ab auf den Spielplatz.

Eine Freundin von Ida kommt auch zufällig mit ihrer Familie vorbei und sie spielen den ganzen Nachmittag. Milou mischt auch ordentlich mit.

Abends geht es noch schnell unter die Dusche und dann schlafen die Mädchen früh ein…

Oh nein, hoffentlich ist das keine Vorwarnung für morgen früh!

Sonntag

Natürlich schlafen die Mädchen nicht sehr lange (6:30). Gerade heute könnten wir ein wenig Ausschlafen gebrauchen, denn wir sind zum Frühstücken bei Freunden verabredet und bis dahin ist noch viiiiiieeeeellllll Zeit. Naja, ich schicke Ida aufräumen und sie macht es tatsächlich!

ich räume unten noch etwas auf und dann fahren wir endlich los. Ziemlich schnell geht’s dann los; die Kinder sind mies gelaunt, denn sie haben HUUUUUUNNNNNNNGGGGGEEEEERRRR! Von wem haben die das nur 😉

Wir schicken alle 4 Kinder ins Kinderzimmer zum Toben und genießen den 2. Kaffee auf dem Balkon.

Es ist heute ein super heißer tag, deshalb gehen wir lieber jetzt Raus, bevor es zu heiß wird. Es ist so schön, wenn man Freunde mit Kindern im gleichen alter hat. Die Großen spielen zusammen und die kleinen lieben sich auch!

Weil wir so spät gefrühstückt haben geht Milou ohne Mittagessen ins Bett. Ida und ich ruhen auch etwas bis Milou wieder aufwacht und alle super gierig auf den Spargel sind (deshalb kein so schönes Foto!

Danach wollen die Mädchen duschen und schon ist es soweit und wir fahren nach Stuttgart, um den Papa zu überraschen. Wir holen ihn vom Bahnhof ab.

Das ist ein ganz schön riskantes Unterfangen, denn der Papa hat sein Handy aus und alle Züge haben Verspätung, so dass die Ankunftszeiten nicht mehr stimmen. Aber wir fangen ihn ab und er freut sich sehr!

Jetzt brauchen wir noch ne Abkühlung.

Es wird viel zu schnell Abend und jetzt düse ich los und hole meine Freundin! Yipiiiiiieeeehhhh!

Habt eine schöne Woche,

eure Katja

P.S: Mehr gibt es bei Geborgen Wachsen

 

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.